Entwicklung fördern

Familienleben

Schulung für Pflegefamilien

Kinder und Jugendliche haben mit ihren Eltern meistens verlässliche Bezugspersonen, die ihre altersgerechte Entwicklung fördern und ihnen Zuneigung schenken. Kinder orientieren sich an ihnen und lernen, was ihnen vorgelebt wird.
Wenn Eltern sich nicht angemessen um ihre Kinder kümmern können, ist der Umzug in eine Pflegefamilie eine gute Lösung, um dem Kind die Förderung und Zuwendung zu geben, die es braucht, um sich zu entwickeln. Das Jugendamt begleitet in dieser Situation Eltern, Kinder und die neue Pflegefamilie. Die Caritas schult die Pflegeeltern in Zusammenarbeit mit dem Jugendamt im Regionalzentrum Anklam (Friedländer Straße 43).